Id-dar > Lingwi oħra > Il-kontenut

Polytetrafluorethylen-riċiklaġġ im mechanischen Mahlverfahren

Feb 23, 2018

Mechanische Zerkleinerung Methode ist die einfachste und ninsab häufigsten verwendet, aber auch die wirtschaftlichste Methode zur Gewinnung von PTFE, ist die Verwendung von mechanischer Kraft, um chemische und chemische Abfälle zu machen, um eine relativ kleine Partikelgröße Pulver erhalten zu. Besonderen keine Mechanische Pulverisierung von Polytetrafluorethylen-Abfall Anforderungen, nur erfordert mehr reine Abfälle. Reste bei der Herstellung von überschüssigem materjal PTFE, der Herstellung von minderwertigen Produkten sowie Fertigprodukten bei der Zerspanung von Abriebteilchen können durch mechanische Zerkleinerungstechnik recycelt werden.

Mechanische Brechmethode mehr. ES gibt direkte Reinigung nach der Zerkleinerung, kann auch bestrahlt oder eingefroren werden nach dem Zerkleinern, nachdem die beiden Methoden, um Partikelgröße PTFE-riġenerazzjoni zu bekommen, kleiner sein wird, die aber Kosten auch erhöht. Die verwendete Maschine ist auch unterschiedlich, barra mechanische Schneidemaschine, Hochenergiekugelmühle, Strahlmühle und weiter hekk. Ija diesen-Pulverisierern kann der im Schrott allgemeinen f ' 60 ~ 160 um feines Pulver zerkleinert werden, wobei die Teilchengröße fl-normale eine Verteilung übergeht. Basierte tat-Teflon duktile Materialien verbrauchen mehr Energie als andere Materialien. Das allgemeine Herstellungsverfahren ist jitni folgt: PTFE-Abfall → Waschen → Trocknen → Zerkleinern → Vorsintern → Feinmahlen → Klassieren → Regeneratpulver tat-Teflon.